close detail view

Nonno spricht

Unter dem Licht der süditalienischen Sonne verbringt der 22-jährige Autor ein paar Sommerwochen bei seinen Grosseltern. Spontane Gespräche, Einkaufstouren, Entdeckungsfahrten oder Verwandtenbesuche berichten von einem einfachen, oft heiteren und immer bildstarken Alltag: Wenn Nonno und Enkel im Auto über kalabrische Landstrassen rumpeln, auf dem Markt Tomatenpreise verhandeln oder sich an den Obstbäumen anderer gütlich tun. Eine Bejahung von dem, was zwei Generationen verbindet und ein Fest der kleinen poetischen Erlebnisse, die Seite für Seite einen feinen Glanz hinterlassen 

commander le livre
site web de l’auteur-e


Patric Marino | prose | 2012

Nonno spricht